Unterhalt

Unterhalt – Familienunterhalt – Unterhalt während der Ehe – Trennungsunterhalt – Ehegattenunterhalt – nachehelicher Unterhalt – Unterhalt unter Lebenspartnern – Kindesunterhalt – Kindergeld Besteht nach dem Gesetz überhaupt ein Unterhaltsanspruch in 2020 und auf welcher rechtlichen Grundlage? Welche Voraussetzungen muss ich persönlich erfüllen? Wieviel bekomme ich und meine Kinder in welcher Höhe? Ab wann und in welcher Höhe kann der Unterhalt für welchen Zeitraum geltend gemacht werden? Wie lange muss gezahlt werden; kann der Unterhalt gekürzt werden? Was passiert wenn der Unterhaltsschuldner (Expartner) nicht leistungsfähig ist, zum Beispiel bei einer persönlichen Insolvenz des Ex-Partners oder bei Arbeitslosigkeit? Wieviel muss ich bezahlen? Wird überhaupt Geld geschuldet? Und ab wann ist der… Mehr Lesen

Weiterlesen

Kindergeld und Unterhalt

Kindergeld 2020 – aktuelle Info Kindergeld Höhe 2020 monatlich: 204 Euro für das erste und zweite Kind, 210 Euro für das Dritte und 235 Euro ab dem Vierten Kind. Kinderzuschlag Höhe 2020: Der Kinderzuschlag kann -je nach Einkommen- bis zu 185 Euro betragen. Mit diesem Link finden Sie einen Kinderzuschlagsrechner.   Kindergeld und Unterhalt sowie der Kinderzuschlag Sie beantragen das Kindergeld bei der Familienkasse, deren Adressen Sie unten finden. Die aktuellen Antragsformulare finden Sie auf der Webseite der Familienkasse bei der Arbeitsagentur. In steuerlicher Hinsicht stellt das Kindergeld eine Vorauszahlung dar, die im Rahmen der Jahressteuererklärung mit den steuerlich anzusetzenden Kinderfreibeträgen abgeglichen wird. Kindergeld gibt es grundsätzlich für das Kind… Mehr Lesen

Weiterlesen

Elternunterhalt

Elternunterhalt – sind die Ansprüche des Sozialamtes berechtigt? In Deutschland sind Kinder rechtlich verpflichtet, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten den Unterhalt bzw. Lebensbedarf der (Schwieger-)Eltern zu sichern. Meist spricht man hier vom Elternunterhalt. Diese Einstandspflicht der erwachsenen Kinder gegenüber den Eltern (und indirekt den Schwiegereltern) ist in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch im Familienrecht in den Paragraphen beginnend ab § 1601 BGB, insbesondere § 1601 und § 1602 Abs. 1 BGB geregelt. Die Berechnungsmethode zur Höhe des Elternunterhaltes führt dazu, dass in einigen Fällen die Schwiegerkinder „indirekt“ durch ihr hohes Einkommen mithaften. Haben Sie Beratungsbedarf zum Elternunterhalt, dann rufen Sie mich an unter Tel. ☎ 0331-740 000 77 oder nutzen Sie das folgende Kontaktformular. *Die… Mehr Lesen

Weiterlesen

Unterhalt nach der Ehe

Unterhalt nach der Ehe (nach der Scheidung) – nachehelicher Unterhalt für Ehegatten §§ 1569 BGB ff. Der Unterhalt nach der Scheidung – also für die Zeiträume ab dem gerichtlichen Scheidungstermin – ist nicht einheitlich geregelt. Unterhalt nach der Scheidung wird nur in den folgenden acht Fallkonstellationen der Paragraphen § 1570 bis § 1576 BGB geschuldet: Kontaktformular – für den Kontakt per E-Mail. *Die Pflichtangaben sind notwendig, damit ich mit Ihnen in Kontakt treten kann. Alle anderen Angaben sind freiwillige Angaben, die mir eine Rückantwort erleichern. Bitte die Telefonnummer angeben – dies beschleunigt die Kontaktaufnahme erheblich. Die Daten werden per E-Mail an mich übertragen und in meiner Webseite gesammelt. Sie können… Mehr Lesen

Weiterlesen

Unterhalt während der Trennungsphase

Unterhalt während der Trennungsphase Der Text zum Unterhalt während der Trennungsphase befindet sich noch in Bearbeitung. Es handelt sich um eine (auch rechnerisch) komplexe Materie, weshalb hier ein Beratungskontakt „Erstberatung Unterhalt“ in der Regel notwendig ist. Kontaktformular – für den Kontakt per E-Mail. *Die Pflichtangaben sind notwendig, damit ich mit Ihnen in Kontakt treten kann. Alle anderen Angaben sind freiwillige Angaben, die mir eine Rückantwort erleichern. Bitte die Telefonnummer angeben – dies beschleunigt die Kontaktaufnahme erheblich. Die Daten werden per E-Mail an mich übertragen und in meiner Webseite gesammelt. Sie können natürlich nach der Kontaktaufnahme auch die Löschung der Daten verlangen. Siehe meine Datenschutzerklärung.

Weiterlesen

Unterhalt während der Ehe

Unterhalt während der Ehe bei bestehender Familiengemeinschaft – der Familienunterhalt Zum Thema „Unterhalt während der Ehe – bei bestehender Familiengemeinschaft“, also dem sogenannen Familienunterhalt, gibt es in der Regel die wenigsten Beratungsanfragen bei mir. Hingegen lösen alle anderen Fragen rund um den Unterhalt nach Auflösung der Familiengemeinschaft sehr häufig Beratungsbedarf aus. Der Familienunterhalt – kurz und bündig: Solange die Ehegatten und ihre Kinder (minderjährige Kinder oder in der Berufsausbildung befindlich) noch in einer Familiengemeinschaft zusammenleben gelten die Regeln des Familienunterhalt § 1360 BGB. Während dieser Zeit entstehen normalerweise keine unterhaltsrechtlichen Konflikte. Beide Ehegatten trifft die gegenseitige Verpflichtung, durch ihre Arbeit oder den Einsatz von Vermögen die Familie zu unterhalten (angemessen,… Mehr Lesen

Weiterlesen